Aktuelle Meldung zum Coronavirus

(Stand 13.03.2020)

Absage von Landjugendfest & "Tanz in den Mai", Schützenfest soll vorerst stattfinden

 
Hallo Schützenbrüder und -schwestern, wie viele es bereits
mitbekommen haben, hat das Corona Virus nun auch
den Kreis Steinfurt erreicht. Aufgrund der Pressemitteilung 081
vom Kreis Steinfurt vom 10.03.2020 werden alle kommunalen,
kulturellen und sportlichen Veranstaltungen
bis Ende April komplett abgesagt. Von dieser Tatsache sind
sowohl das Landjugendfest als auch unser Tanz
in den Mai betroffen. Das Schützenfest ist NOCH nicht betroffen.
Der Vorstand wird alle erforderlichen
Anträge und Vorbereitungen aber dennoch abarbeiten.
Genaue Informationen könnt Ihr der Rundmail vom 12.03.2020 entnehmen.
 
Über jegliche Entwicklungen werden wir euch natürlich auf dem Laufenden
halten. Für Rückfragen stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung.

Bleibt soweit gesund!
Der Vorstand

 

 

Karnevalswochenende 2020

Jan Brinkmann & Anika Hülsmann freuen sich auf tolle Festtage

  

 

 Foto: Elferrat 2020 mit dem Prinzenpaar Anika Hülsmann & Jan Brinkmann

 
Es ist wieder soweit.
Am kommenden Wochenende halten die Jecken Einzug in Westerode und in der
Kirchbauerschaft. 
Das Karnevalsfest der Schützengesellschaft  Westerode im
Parkhotel Nordwalde steht bevor.
 
Los geht´s am  Samstag, den 25.01.2020 um 20:11 Uhr mit dem Einmarsch des
Elferrates in den Saal des Parkhotels Nordwalde. Dann wird auch
das Geheimnis über das Motto der aktuellen Session gelüftet. 
Anschließend  findet dort die Karnevalsparty mit DJ Locke statt.
Alle Jecken,  die vor dem Einmarsch des Elferrates da sind, zahlen nur halben Eintritt!
 
Am Sonntag, den 26.01.2020 geht es um 15:00 Uhr weiter mit dem Kaffee der
Damen und älteren Herren. Anschließend ist ab 16:00 Uhr ein buntes karnevalistisches
Rahmenprogramm offen für alle Vereinsmitglieder geplant.
Abends klingt der  Abend wiederum mit DJ Locke aus.
 
Am Montag hofft dann ganz Westerode auf  trockenes Wetter. Denn zum Abschluss treffen
sich die Westeroder am Montag,  den 27.01.2020, um 10:00 Uhr auf dem Hof Hülsmann (Westerode 10)
zum  traditionellen Würstchenholen in der Bauerschaft.
 
Für die älteren  Vereinsmitglieder besteht am Nachmittag die Möglichkeit Karten zu
spielen. Abends werden die Würstchenholer wieder auf dem Hof Hülsmann
eintreffen, sodass gemeinsam die Erbsensuppe genossen werden kann.
 
Das Prinzenpaar Anika Hülsmann und Jan Brinkmann samt seiner Elferratsmannschaft
freut sich auf die bevorstehenden närrischen Tage und lädt alle Freunde der fünften
Jahreszeit zum Mitfeiern ein.

 

 

Kinderschützenfest "Heydener Burschen" 2019

Wir gratulieren unseren Kinderschützenkönig 2019.

 

 

 Foto: Kinderschützenkönig 2019 Derk Dirting

 

 

 

Gratulation an unsere Königspaare 2019

 

 

Foto: Königspaare 2019_ Michael & Katja Dillmann (L) & Jan Brinkmann mit Anika Hülsmann (R)

 

 

 

Schützenfestwochenende 2019

 

Westeroder eröffnen Schützenfestreigen

Traditionell am ersten Wochenende im Mai eröffnet die Westeroder Schützengesellschaft

im Festzelt auf dem Hof Hülsmann, Westerode 11, den Nordwalder Schützenfestreigen.

Bevor jedoch die noch amtierenden Königspaare Christian Thiemann und Jacky Pölking (Junggsellen)

und Ingo mit Tanja Blickberndt (Verheiratete) dem Königstisch den Rücken zukehren müssen,

findet zu ihren Ehren am Schützenfestsamstag, 04. Mai 2019, um 20 Uhr ein Königsball mit DJ Henning

vom Danceland-Team statt. Zuvor sind die Schützenbrüder jedoch zum Einböllern des Festes eingeladen.

Antreten dazu ist um 18 Uhr in Vereinsuniform am Festzelt. Unter den Klängen des Musikzuges Hubertus

geht es dann zur Vogelstange am Hof Munsch, um das diesjährige Schützenfest gebührend zu eröffnen.

Der Schützenfestsonntag (05. Mai 2019) startet traditionell mit dem Antreten zum gemeinsamen Kirchgang

um 10 Uhr am Vereinslokal „Rhodos“. Anschließend marschieren die Schützen zum Ehrenmal an der

Emsdettener Straße, um ein Zeichen gegen Gewalt, Krieg und Terror zu setzen und stellvertretend den

Opfer der beiden Weltkriege zu gedenken.

 

Nahezu nahtlos geht der zweite Schützenfesttag dann seinem Höhepunkt entgegen: Um 13.30 Uhr erwartet der militärische

Vorstand um Oberst Tobias Höping zahlreiches Erscheinen zum Antreten zum Vogelschießen. Die Schützenbrüder treffen

sich hierzu in Vereinsuniform mit geschmücktem Handstock am Festzelt. Mit reichlich Wehmut werden schließlich die beiden

Vorjahreskönige ihre Ketten abgeben müssen, um beim Vogelschießen nahe dem Hof Munsch den Weg für neue

Regenten frei zu machen.

Mit einem Dämmerschoppen im Festzelt klingt der Tag nach der Proklamation der neuen Königspaare in gemütlicher Runde aus.

Nachdem sich die erste Aufregung der neuen Regenten etwas gelegt hat, interessierte Mitglieder und Ehrengäste im Festzelt

einen Platz gefunden haben und die Königsjubilare mit Kette und Krönchen ausgestattet sind, setzt sich das Fest am

Schützenfestmontag, 06. Mai 2019, um 15 Uhr mit Kaffee & Kuchen sowie buntem Programm fort. Höhepunkt des Nachmittags

ist schließlich die Ehrung der Königsjubilare.

 

Vor 70 Jahren regierten so August Bürger (+) und Elisabeth Dahlmann, geb. Rüting die Westeroder Schützen. 1959 standen

Alfons und Hedwig Temming, geb. Rüting (+) der Schützengesellschaft als Regenten vor. Ihr 50jähriges Königsjubiläum feiern

die Königspaare des Jahres 1969: Damals bildeten Josef Diecks und Maria Hilsing, geb. Lenfort-Halstrup, das Junggesellen-,

Albert und Hildegard Liesenkötter das Verheiratetenkönigspaar. Zehn Jahre später (1979) waren es Bernhard und Anita Rauße,

geb. Heitmann, und Bernhard und Maria Dillmann. Ihr silbernes und damit erstes Königsjubiläum feiern Matthias Lenfort und

Petra Kintrup, geb. Otte, die 1994 Junggesellenkönigspaar waren. Hermann und Gerlinde Blomberg schossen sich vor 25 Jahren

zum Verheiratetenkönigspaar der Schützengesellschaft. Am Abend wird der offizielle Königsball auf dem Festzelt stattfinden.

Gestartet wird um 20.00 Uhr mit der Band FUN-TIME, die ordentlich für Stimmung sorgt.

 

Foto: Proklamation Schützenfest 1969. Königspaare Josef Diecks und Maria Lenfort-Halstrup sowie Albert und Hildegard Liesenkötter.

Sie feiern ihr 50jähriges Königsjubiläum.

 

 

 

Joomla templates by a4joomla